Ronja die Räubertochter-Drehort Fengersfors Fröskog

In einen alten Steinbruch in der Nähe von Fengersfors im Fröskog wurden die Kulissen des Burghofs aufgebaut.

1983 begann die Aufnahmen von Astrid Lindgrens "Ronja Rövardotter" mit Tage Danielsson als Regiesseur.

Im Quarzsteinbruch in Fröskog wurde der große Burghof errichtet. Wie diese Bilder zeigen, war es ein ausgedehntes Gebäude in natürlicher Größe. Die Burgmauer wurde gerade dort gebaut,

wo es aus der Kameraposition am besten zu sein schien. Heute sind vom Schloss keine Spuren mehr erhalten.
Man kann aber den Ort Besuchen.